Office of Musicians' Affairs   ars supernova
 

 

LES HAULZ ET LES BAS - ars supernova

Neue Wege für alte Musik - unter diesem Motto gewann Les haulz et les bas den Publikumspreis des Musikfestivals Erzgebirge: eine CD-Produktion mit dem Deutschlandradio Kultur - und tritt den Beweis an, daß das Saxophon das ideale Instrument für die ars nova des 14. Jahrhunderts ist, und dass die mittelalterliche Schalmei exakt den Klang hat, auf den Jazz schon immer gewartet hat. In diesem Projekt erleben die Zuschauer Sternstunden mit mittelalterlichen Kompositionen in neuen, wunderschönen Arrangements und atemberaubenden Improvisationen - eine originelle Synthese mit Schalmeien, Dudelsäcken, Gitarre, Zugtrompete und Tuba.

 

Alta Capella meets Funk, Jazz und World Music...

 

ico-audio
Hörbeispiel

 

english

Startseite Kontakt

 

Mike Schweizer (D) - Tenor- und Sopransaxophon
Miguel Tantos (ES/GB) - Posaune, Renaisanceposaune
Ian Harrison (GB/D) - Schalmei, Zink, Dudelsack
David Yacus (USA/D) - Zugtrompete
Gesine Bänfer (D) - Schalmei, Pommer, Dudelsack, Sopransaxophon
Michael Metzler (D) - Percussion
Thomas Bergmann (D) - Gitarre
Jeff Miller (USA/GB) - Tuba, Serpent